Chianti Classico 2018 Docg Magnum - Castello di Volpaia

Castello di Volpaia

€31.99 €44.90 Speichern €12.91

Steuern inbegriffenVersand berechnet zum Zeitpunkt der Zahlung


21.33 € pro Liter

Nur 2 übrig!

IL Chianti klassisch Volpaia ist ein Konfessionswein DOCG produziert in Toskana aus den Kellern von Burg Volpaia das seine alten Weinbautraditionen bis ins XNUMX. Jahrhundert versenkt. DAS Wein für die Herstellung dieser verwendet Bio-Rotdestille sind Sangiovese (90%), die Merlot (5%) und die Syrah (5%). Das sangiovese ein Ranke Rote Beere stammt aus der Toskana, ist aber auf dem gesamten italienischen Territorium verbreitet, das durch eine tendenziell späte Reifung gekennzeichnet ist. Das merlot sie hat eine gute Anpassungsfähigkeit an das Klima der gesamten Weinwelt und ist in Italien die sechsthäufigste angebaute Rebsorte. Das syrah Stattdessen zeichnet sie sich durch blau gefärbte Beeren und eine bereifte und dünne Schale aus, sie hat eine gute Beständigkeit gegen klimatische Widrigkeiten, ist aber sehr empfindlich gegen Wasserstress.
Die Höhe und der sandig-schlammige Boden, auf dem die Weinberge des Volpaia-Dorfes stehen, begünstigen eine langsame Reifung der Trauben und die beträchtlichen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die dem Wein seine besonderen organoleptischen Eigenschaften verleihen.


La Ernte Es wird ausschließlich von Hand unter Verwendung von 15/20 Kilo Kisten durchgeführt. Nach dem destemming Zeit, die Beeren vom Stiel und einer leichten zu trennen Drücken Der Prozess beginnt alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur und unter Verwendung von einheimischen Hefen. Die erste Phase der Fermentation dauert 14 Tage und umfasst 2 Stanzzyklen pro Tag, um den Trester wieder in die Fermentation einzutauchen muss, begünstigt die Errichtung und Vermehrung von alkoholischen Fermenten. Nach dem Mazeration auf den Häuten für einen Zeitraum von 10 Tagen, die malolaktische Gärung. L 'Altern, das eine Dauer von 14 Monaten hat, wird in slawonischen Eichenfässern mit einem variablen Fassungsvermögen von 15 bis 35 Hektoliter hergestellt. Intensives Rubinrot. Deutliche Noten von roten Früchten und Kirschen im Alkohol. Wein mit guter Struktur und Weichheit, mit fruchtigem Nachgeschmack. 
 
Name Schloss Volpaia Chianti klassisch Volpaia 2018
Typologie Immer noch organisches Rot
Einstufung
DOCG Chianti Classico
Jahr 2018
Breite 1,5 l Magnum in Holzkiste
Nation
Italien
Region Toskana
Wein 10% Merlot, 90% Sangioveseves
Lage Loc. Sant'Angelo in Colle - Montalcino (SI)
Klima Höhe: 400-600 m.ü.M. Exposition: Süd, Südost, Südwest, Ost-Südost.
Bodenzusammensetzung Sandstein (Oligozän) vom sandigen/schluffigen Typ (Castellino und Santa Maria Novella).
Zuchtsystem Guyot
N. Pflanzen pro Hektar 1038-2306
Ertrag pro Hektar 34-45 hl
Ernte Handbuch, 13. September - 12. Oktober.
Verfeinerung In Fässern von ca. 30 Hektolitern für 12 Monate.
Grad Alkohol 14,00 Vol .-%
Gesamtsäure 5,60 g / l
Restzucker 80 g / l
Produktion Jahrgang 120.000 Flaschen

Kundenbewertungen

Noch keine Bewertungen
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)