Amarone della Valpolicella 2018 Docg La Groletta - Allegrini Corte Giara

Allegrini

€28.78 €37.41 Speichern €8.63

Steuern inbegriffenVersand zum Zeitpunkt der Zahlung berechnet. Kostenlos ab 69 € in ganz Italien und 199 € in Europa.


38.37 € pro Liter

Jetzt verfügbar!

L 'Amarone della Valpolicella Corte Giara La Groletta wird von der Familie produziert allegrini, Protagonist der Agrargeschichte von Fumane von XVI Jahrhundert. Allegrini ist eng verbunden mit der DOC Valpolicella, das seinen Ursprung in der Provinz Verona hat und mit viel Weitblick getroffen wurde, ist heute eines der führenden Unternehmen in Italien und genau in der Familie Valpolicella werden die neuen Generationen von Winzern eingesetzt Stichwort. Um mit dem exponentiellen Wachstum des Unternehmens Schritt zu halten und eines zu erreichen Gamma mehr umfangreich di Die Verbraucher Zur Diversifizierung seiner Produkte hat Allegrini weitere Marken gegründet, darunter Schneiden Giara. Diese Marke geboren in 1989 produziert junge und innovative Weine, die für jeden geselligen Kontext geeignet sind. 


L 'Allegrini Amarone della Valpolicella Corte Giara La Groletta es ist ein sehr schwierig herzustellender wein, da die trocknungsphase der trauben grundlegend und sehr delikat ist. Es wird mit dem . hergestellt 70% der besten Trauben Corvina Veronese und 30% di Schlucken im Moment der maximalen Reife geerntet, um eine höhere Zuckerkonzentration zu haben. Das Land, auf dem die Weinberge angebaut werden, befindet sich in der hügeligen Gegend von Valpolicella und ist sehr abwechslungsreich, meist Lehm und Kalkstein. L'Appassimento der Trauben kommt in Dachgeschoss für 3-4 mesi mit einem Gewichtsverlust von 40% des ursprünglichen Gewichts der Ernte. Die Trauben werden dann in der ersten Januarhälfte entrappt und sanft gepresst und sind reif für Weinbereitung die in Edelstahl bei kontrollierter Temperatur zwischen 22 und 24 Tagen mit Ersatz Täglich. die lungo Altern passiert für 5 Monat in Stahl rostfreier Stahl, 15 Monate Alterung in Holz, halb in Slawonische Eichenfässer und halb in Barriques der zweiten Passage und ruht vor dem Verkauf 6 Monate in der Flasche. Rubinrot von hervorragender Intensität, fast opak. Überreife rote Früchte aber noch knackig und breiig. Im Hintergrund erscheinen würzige Noten, vor allem Pfeffer und Nelken, gefolgt von mineralischen Anklängen und einer tiefen Tabaknuance. Voll, umhüllend und samtig. Der Körper, imposant und solide, behält dank der perfekten und ausgewogenen Säure, süßen und perfekt gemischten Tanninen ein elegantes und seidiges Profil.

Name Allegrini Amarone della Valpolicella Corte Giara La Groletta 2018
Typologie Immer noch rot
Einstufung
DOCG Amarone della Valpolicella
Jahr 2018
Breite 0,75 l Standard
Nation
Italien
Region Veneto
Wein 70% Corvina, 30% Schlucken
Lage Hügeliges Gebiet von Valpolicella
Klima Höhe: 180/250 m ü.d.M. Ausrichtung: Süd / Ost.
Bodenzusammensetzung Meist sehr abwechslungsreiches Gelände Lehm, kalkhaltig und skelettreich.
Zuchtsystem Pergola
Ertrag pro Hektar 3000
Ernte Manuelle Ernte ausgewählter Trauben in der zweiten Septemberhälfte.
Fermentationstemperatur 8 / 22 ° C
Produktionstechnik Trocknung: Natürliche Überreifung im Schlag für 3/4 Monate mit einem Gewichtsverlust von 40% des ursprünglichen Gewichts.
Weinbereitung Kelterung: Weiche, entstielte Trauben in den ersten 22 Tagen im Januar. Gärung: In Edelstahl bei kontrollierter Temperatur. Gärdauer: 24/XNUMX Tage mit regelmäßigem täglichen Umpumpen.
Verfeinerung Ausbau für 5 Monate in Edelstahl, Ausbau im Holz für 15 Monate (halbe Fässer aus slawonischer Eiche, halb in Barriques der zweiten Passage), 6 Monate Altern In der Flasche.
Grad Alkohol 15,00 Vol .-%
Gesamtsäure 560,00 g / l
PH 366,00
Restzucker 490,00 g / l
Trockenextrakt 3800,00 g / l
Sulfite Enthält Sulfite
Paarung Hervorragend zu großen Schmorgerichten, Wild im Allgemeinen, Hase im Besonderen, Ente mit Orange, lang gereiftem Käse, zu Hummer in Tomatensauce und sogar nur zur Meditation.

Kundenbewertungen

Noch keine Bewertungen
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)