Amarone della Valpolicella 2015 Docg Campo dei Gigli - Tenuta Sant'Antonio

Castagnedi

€52.99 €66.90 Speichern €13.91

Steuern inbegriffenVersand zum Zeitpunkt der Zahlung berechnet. Kostenlos ab 69 € in ganz Italien und 199 € in Europa.


70.65 € pro Liter

Nur 5 übrig!

Die Geschichte vonAmarone Campo dei Gigli von Tenuta Sant'Antonio wurde in den 4er Jahren geboren, als die XNUMX Brüder Castagnedi beschlossen, einen Qualitätswein auf dem Land der Familie zu produzieren, indem sie sich für Weinberge mit geringer Produktion und manuelle Auswahl der Trauben statt für die industrielle Produktion entschieden.
Die Entscheidung, auf Qualität statt Quantität zu setzen, hat sich für das Engagement der Familie Castagnedi ausgezahlt, denn der Amarone Campo dei Gigli aus der Tenuta Sant'Antonio hat zahlreiche erhalten Preise und Auszeichnungen National und international.

Le uve aus denen dieser Wein besteht, sind 5: die wichtigsten sind Corvina und Corvinone, gefolgt von Rondinella, Croatina und Oseleta.
Die Anbauorte dieser Weinberge befinden sich in San Zeno di Colognola ai Colli, sui Monti Garbi, im Herzen des Valpolicella. Diese Ländereien haben bei den lokalen Bauern den Ruf, dass sie schwer zu bewirtschaften sind. Garbi bedeutet in der Tat sauer im lokalen Dialekt und es braucht wirklich viel Geschick, um hier etwas Einzigartiges zu produzieren. Die Trauben werden von Hand ausgewählt und in die Phase des . aufgenommen Weinbereitung nur die Spargoli oder deren Beeren gut voneinander getrennt sind. Amarone della Valpolicella, einer der wichtigsten Scaligeri-Weine, benötigt zwei Monate Gärung, gefolgt von einer guten 3 Jahre Ruhe in edlen Eichenfässern und nach Meinung vieler Experten sind die Flaschen über 15 Jahre alt. Tiefes Rubinrot mit granatroten Reflexen. Wilde Früchte, holzige Noten, mineralische Töne im Aroma von Süßholz, schwarzem Pfeffer, Tabak und Gewürzen. Voll und samtig.
 
Name Tenuta Sant'Antonio Amarone della Valpolicella Campo dei Gigli 2015
Typologie Immer noch rot
Einstufung
DOCG Amarone della Valpolicella
Jahr 2015
Breite 0,75 l Standard
Nation
Italien
Region Veneto
Wein 70 % Corvina, 5 % Croatina, 20 % Rondinella, 5 % Oseleta
Lage Gemeinde Mezzane di Sotto - Lage Monte Garbi - 300 m ü
Bodenzusammensetzung Weiß mit einem dominanten Kalksteinskelett, mit einem sandigen Anteil.
Zuchtsystem Veronese Pergola
N. Pflanzen pro Hektar 3.300
Ertrag pro Hektar 7.000 kg
Ernte Doppelte Handsortierung in Plateaus. Drücken: nur muss Blüte ohne zu drücken.
Weinbereitung In Stahl bei kontrollierter Temperatur mit ausgewählten Hefen. Alkoholische Gärung naturbelassen mit Handfolierung für ca. 60/70 Tage im Holzfass. Malolaktik: naturbelassen in 500 l Fässern - Batonnage: im ersten Jahr einmal im Monat - Natürliche Stabilisierung.
Verfeinerung 3 Jahre in neuen 500-Liter-Tonneaus aus französischer Eiche.
Grad Alkohol 16,00 Vol .-%
Paarung Gegrilltes rotes Fleisch, Roastbeef, Schmorbraten, Rinder- und Fohlenstücke, Braten mit pikanten Saucen, Pelz- und Federwild, Hartkäse und gereifter Käse, Trockenfrüchte.

Kundenbewertungen

Noch keine Bewertungen
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)