Amarone della Valpolicella 2014 Docg - Cantina Ferragù

Carlo Ferragù

€86.90 €121.90 Speichern €35

Steuern inbegriffenVersand berechnet zum Zeitpunkt der Zahlung


115.87 € pro Liter

Jetzt verfügbar!

Amarone della Valpolicella vom Weingut Ferragù ist ein Wein mit Zukunft, sehr lange raffinierbar, wenn gut im Keller aufbewahrt. Es ist daher eine ausgezeichnete Investition für die Zukunft. Elegant, stark und präzise zugleich, ist er in jeder organoleptischen Komponente gut definiert, sowohl in den Sorten- und Primäraromen als auch in den Sekundär- und Tertiäraromen, die auf die lange Reifung zuerst im Holz und dann im Glas zurückzuführen sind . Ein wichtiges Etikett, das mit den Fans großer italienischer Rotweine geteilt werden sollte.

Dieser Amarone entsteht aus einer geschickten Mischung einheimischer roter Rebsorten, die von Ferragù zusammengestellt wurden: Corvina, Corvinone, Rondinella und Oseleta. Die Reben dieser vier Sorten haben ein Durchschnittsalter von 55 Jahren und wurzeln in einem Untergrund, der durch einen mittelharten Boden gekennzeichnet ist, in Weinbergen auf etwa 240 Metern über dem Meeresspiegel. Die Trauben, die einmal vom Weingutsteam ausgewählt und geerntet wurden, sie werden 70 Tage getrocknet, an dessen Ende sie zerkleinert, entrappt und in Stahlbehältern vergoren werden. Dann folgt die wichtige Reifephase, in der der Wein zunächst für 36 Monate in amerikanischen Eichenfässern, und nach der Abfüllung weitere 12 Monate im Glas.

Der Amarone della Valpolicella von Ferragù zeigt sich dem Auge mit einer intensiven und konzentrierten Farbe, die an die Nuancen von Rubinrot erinnert. Das olfaktorische Spektrum ist reich und vielschichtig, mit komplexen Noten, die von der Fruchtmarmelade zu Gewürzen und gerösteten Nuancen übergehen. Am Gaumen ist er von großer Struktur, kraftvoll und muskulös, mit einem wärmenden Schluck, auch dank einer sehr einhüllenden Tannintextur. Wenn Sie eine Flasche dieses Levels entkorken, ist das Glück wirklich in Ihrer Tasse: ein Muss! 

FarbeSehr intensives Rubinrot

ParfümWeit und sehr intensiv, nach roten Früchten in Konfitüre, Lakritze, süßen und gerösteten Gewürzen

GeschmackWeich, warm und samtig, mit toller Struktur und einer runden und umhüllenden Tannintextur

Name
Amarone della Valpolicella DOCG
Typologie Rot
Einstufung
DOCG
Jahr 2014
Breite 0,75 l Standard
Nation
Italien
Region Veneto
Wein
Corvina, Corvinone, Rondinella und Oseleta
Grad Alkohol 17.0%
Idealer Verbrauch
Um ihn optimal zu genießen, empfehlen wir Ihnen, den Wein mindestens 1 oder 2 Stunden vor dem Servieren „atmen“ zu lassen
Paarung
Blauschimmelkäse, gebratenes Fleisch, dunkle Schokolade, Wild, gereifter Käse

Kundenbewertungen

Noch keine Bewertungen
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)