Vallepicciola

Erstes Produktionsjahr: 1906
Eigentum: Bruno Bolfo
Winzer: Riccardo Cotarella, Erasmo Mazzone
Agronom: Francesco Beni
Leitung: konventionell
Flaschen hergestellt: 320.000
Hektar: 95,00
Adresse: von der A1 Ausfahrt Firenze Certosa und weiter auf der Superstrada nach Siena in Richtung Castelnuovo Berardenga.
 
 
Ein Großteil der Rache des Chianti Classico der letzten drei Jahrzehnte ist durch Castelnuovo Berardenga gegangen, ein ausgezeichnetes Produktionsgebiet, in dem die Böden Zusammensetzungen aufweisen, die verschiedene Eigenschaften der wertvollsten des Chianti-Gebiets vereinen. Bruno Bolfo bewegt sich mit seinem gut organisierten Unternehmen sicher in diesem außergewöhnlichen Terroir, ohne jemals Reifeprobleme an der Pflanze zu haben und somit perfekte Trauben zur Verfügung zu haben, um harmonische Weine zu erhalten, mit einer eleganten geschmacklich-olfaktorischen Musikalität, die es versteht, richtig zu knistern Zeit. Für diejenigen, die sich unvergessliche Momente der Entspannung in einem der raffiniertesten Gebäude der Gegend gönnen möchten, bietet das Unternehmen das Hotel Le Fontanelle, ein 5-Sterne-Hotel auf dem Land.