Landgut Argentiera

Erstes Produktionsjahr: 1999
Eigentum: Stanislaus Turnauer
Winzer: Stephane Derenoncourt, Nicolò Carrara
Agronom: Leonardo Raspini
Leitung: konventionell
Flaschen hergestellt: 450.000
Hektar: 78,00
Adresse: Staatsstraße Aurelia bis km 260, zwischen San Vincenzo und Donoratico.
 
 
Der Bolgheri Superiore der Tenuta Argentiera im dreizehnten Jahrgang ist ein bereits ausgereifter und gut strukturierter Teenager, der es dank seiner einzigartigen organoleptischen Qualitäten schafft, die anspruchsvollsten Verkoster zu überzeugen. Der trockene Jahrgang 2016 brachte dann auf diesen Böden in der Nähe des Tyrrhenischen Meeres zum richtigen Zeitpunkt gereifte tanninreiche Trauben zum Leben, und die Böden ihrerseits, die höchsten der Appellation, gaben die klassischen mineralischen Nuancen ab, die von ihre ursprüngliche Natur kostbarer Lagerstätten. Die Arbeit hier hört nie auf, mit dem Bewusstsein, dass immer das Spiel auf dem Spiel steht und der Katalog an Verzauberungen, den diese Länder bieten können, noch lange nicht erschöpft ist.