Die Kasematten

Erstes Produktionsjahr: 2008
Eigentum: Andrea Barzagli, Gianfranco Sabbatino
Winzer: Carlo Ferrini
Agronom: Carlo Ferrini
Leitung: organisch
Flaschen hergestellt: 40.000
Hektar: 11,00
Adresse: Von Messina nehmen Sie die Panoramastraße nach Faro Superiore.
 
 
Das Unternehmen wurde 2008 aus dem Traum seines Gründers, des Buchhalters Gianfranco Sabbatino, gegründet, dem der Fußballer Andrea Barzagli beitrat. Gianfranco behauptet, seinem Sizilien und seiner Kultur verbunden zu sein, in der Hoffnung, einem spezialisierten unternehmerischen Gefüge ein neues Stück hinzufügen zu können. Das Unternehmen befindet sich auf den Hügeln nördlich von Messina, in Faro Superiore, dem hügeligen Dorf, das der gesamten Bezeichnung Faro Doc seinen Namen gibt, in einer gesunden Gegend, in der das Gleichgewicht der Erde die natürliche Widerstandsfähigkeit der Pflanzen und ihres Kreislaufs stärkt. Der Name Casematte leitet sich von der einzigartigen Präsenz von drei Kasematten ab, kleinen Festungen, die als Zufluchtsort für Wachen dienten und aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg stammen. Die Weinberge reichen bis zu 500 Meter über dem Meeresspiegel, sind nach Norden ausgerichtet und blicken auf das Meer. Das Managementsystem ist das des ökologischen Landbaus, um die organoleptischen Eigenschaften des Weins in einem einzigartigen Terroir seiner Art optimal zu verbessern. Der Keller wurde kürzlich erweitert und mit einem neuen Fasskeller und einem schönen und panoramischen Verkostungsraum ausgestattet. In diesem Jahr wird die Neuheit durch die Markteinführung des Nanuci-Etiketts repräsentiert, ein Wein, der aus der einheimischen Nocera-Rebe hergestellt wird, einer Traube, die den Nerelli-Trauben sehr ähnlich ist, die in der Gegend von Messina seit sehr alten Zeiten angebaut werden.