Schloss der Rampolla

Erstes Produktionsjahr: 1965
Eigentum: Maurizia von Neapel Rampolla
Winzer: Luca von Neapel Rampolla
Leitung: Biodynamisch
Flaschen hergestellt: 70.000
Hektar: 40,00
Adresse: von Florenz oder Siena folgen Sie den Schildern nach Greve und dann nach Panzano; Wenn Sie die Stadt erreichen, fahren Sie in Richtung Mercatale weiter und folgen den Anweisungen des Unternehmens.
 
 
Nach den Steinerschen Theorien, die auf die Landwirtschaft angewendet werden, ist es notwendig, sich die notwendige Zeit zu nehmen, sie zu beobachten und sich darauf einzustellen, um das Land zu bearbeiten. Luca und Marzia aus Napoli Rampolla haben sich dieser Lehre verschrieben und praktizieren seit zwanzig Jahren mit Inbrunst und ohne Fanfaren biologisch-dynamische Landwirtschaft. Der Pioniergeist fehlt ihnen sicherlich nicht, er ist ihnen angeboren und kommt von ihrem Vater Alceo, der nach langen Beratungen mit dem großen Önologen Giacomo Tachis als erster Cabernet in Panzano pflanzte. Terroir, landwirtschaftliche und önologische Techniken sind hier eins und spiegeln sich in spannenden Weinen wider, die Liebhaber der schönsten Dinge verzaubern.