Carpineto

Erstes Produktionsjahr: 1967
Eigentum: Beutel- und Zachäusfamilien
Winzer: Caterina Sacchet, Gabriele Ianett
Agronom: Mauro Micheli, Tommaso Masi
Leitung: Umweltfreundlich
Flaschen hergestellt: 3.000
Hektar: 216,50
Adresse: Von der A1, Ausfahrt Firenze Certosa, weiter in Richtung Greve.
 
 
1967 gründeten die Familien Sacchet und Zaccheo diese Realität, die sich dank ihres ständigen Engagements und der Fähigkeit, die Anforderungen des Marktes zu antizipieren, allmählich auf die wichtigsten Gebiete des Weinbaus der Toskana ausdehnte. In den fünf eigenen Weingütern in den Gebieten Chianti Classico, Vino Nobile di Montepulciano, Alto Valdarno und Maremma arbeiten wir mit vielen ISO 9001-Zertifizierungen und auf nachhaltige Weise im Weinberg, um Weine zu produzieren, die in 70 Länder der Welt exportiert werden Welt. Das Unternehmen steht nie still, ein Beispiel ist die laufende Erweiterung des Weinguts Dudda in Greve in Chianti, das aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt wird und bei der die Installation von Photovoltaikmodulen zur Gewinnung sauberer Energie zur Pflicht geworden ist. Die Produkte des unglücklichen Jahrgangs 2014, mit Ausnahme des Brunello, werden ausgelassen, während die des hervorragenden Jahrgangs 2015 alle vorhanden sind.Auf der Schwelle zur Exzellenz, Nobile Poggio Sant'Enrico 2010, ein erlesener Wein mit einer sehr langen Reifung in Glas.