Campo alle Comete

Erstes Produktionsjahr: 2016
Eigentum: Familie Capaldo
Winzer: Stefano Di Blasio
Agronom: Technisches Personal des Unternehmens
Leitung: Konventionell, Bio
Flaschen hergestellt: 131.300
Hektar: 21,00
Adresse: Von Rom aus nehmen Sie die SS1 Aurelia, nehmen die Ausfahrt Donoratico und fahren weiter in Richtung Castagneto Carducci, dann zum Campo delle Comete.
 
 
"Es gibt einen Ort über der Welt, schwebend und zeitlos, den man mit Staunen durch eine Türwächter der Träume betritt, um den Zauber von Geschichten zu genießen, die nie vergessen werden." Das verspricht die Familie Capaldo, bekannt für ihr erfolgreiches kampanisches Unternehmen Feudi di San Gregorio, und öffnet die Tür zu ihrer neuen Bolgheri-Realität Campo alle Comete. Hier erwartet uns eine phantasievolle Welt zwischen Märchen und Gefühlswelt des großen Weines, in der man sich nicht entgehen lassen kann. Die Produktionsbeherrschung fehlt sicherlich nicht, und mit den Fähigkeiten von Handwerkern und Winzern werden auf handwerkliche Weise Weine hergestellt, die aus Trauben stammen, die in Weinbergen angebaut werden, die einem antiken griechischen Amphitheater ähneln.