Bibi Grätz

Erstes Produktionsjahr: 2000
Eigentum: Bibi Grätz
Winzer: Bibi Grätz
Agronom: Bibi Grätz
Leitung: Zertifiziert biologisch
Flaschen hergestellt: 400.000
Hektar: 70,00
Adresse: von der A1 Ausfahrt Florenz und weiter in Richtung Fiesole.
 
 
Bibi Graetz, Künstler-Vigneron, ist ein verrückter Kopf und ein Mann, der gegen den Strom geht. Im Jahr 2019 die Nachricht vom Umzug des Unternehmens vom Castello di Vincigliata in das Zentrum von Fiesole in das Hotel Villa Aurora, ein historisches Gebäude in der Stadt, in dem berühmte Persönlichkeiten wie Königin Victoria von England untergebracht waren. Ein epochaler Wandel für das berühmte florentinische Weingut, das auf völlig ungewöhnliche Weise in der Weinwelt vom Land in die Stadt zieht. Der bekannte Testamatta Rosso überspringt den Termin mit den Verkostungen und übernimmt das Kommando über seinen Namensgeber in der weißen Version, aus wertvollen ungepfropften Ansonica-Trauben, die auf der Insel Giglio angebaut werden, gefolgt vom Colore, einem Wein mit mediterranem Profil, der zu einem Verkaufspreis angeboten wird für einige Taschen, gewonnen aus Trauben über 90 Jahre alt.