Badia ein Coltibuono

Erstes Produktionsjahr: 1846
Eigentum: Familie Stucchi Prinetti
Winzer: Roberto Stucchi Prinetti, Maurizio Castelli
Agronom: Paolo Parti
Leitung: Zertifiziert biologisch
Flaschen hergestellt: 230.000
Hektar: 63,00
Adresse: von der A1, Ausfahrt Valdarno, SP408 in Richtung Siena für 16 km bis zur Ausfahrt Badia a Coltibuono.
 
 
Früher als Badia del Buon Harvest bekannt, kann das Anwesen auf eine mehr als tausendjährige Geschichte und über 170 zertifizierte erfolgreiche Ernten zurückblicken. Die Stucchi Prinetti sind sich bewusst, ein wahres Juwel des klassischsten Chiantigiano zu besitzen und zeigen Ernte für Ernte, dass sie wissen, wie man das prestigeträchtige Terroir von Gaiole mit der Sicherheit der erfahrensten Produzenten behandelt. Obwohl die renommierten Sangioveto und Montebello bei den Verkostungen wieder auftauchen, deren Präsentation aufgrund des schwierigen Jahrgangs 2014 um ein Jahr verschoben wurde, gilt unser Augenmerk ganz dem "Vintage" Chianti Classico, einem immer sehr guten Rotwein, der mehr als jeder andere in der in Happy Denomination hat es einen unverwechselbaren Stil, der auch den weniger geübten und zerstreuten Verkoster überzeugen kann. Der Rest der Bemusterung ist im Stil des "kleinen Riesen" des Hauses, immer auf den Schilden. Die Präsentation des Cultus Boni Reservats wird auf nächstes Jahr verschoben.