Elena Walch

Elena Walch Weine
Elena Walch ist ein führendes familiengeführtes Weingut in Südtirol, das Flaggschiff der italienischen Weinproduktion und international bekannt. Als Förderin von Qualität und Innovation hat Elena Walch dazu beigetragen, die Südtiroler Qualitätsrevolution voranzutreiben und sich damit lokale und internationale Anerkennung zu verschaffen. Von Beruf Architektin, heiratete Elena Walch den Erben einer der ältesten Winzerfamilien der Region und brachte damit neue Konzepte zur Modernisierung des Traditionsunternehmens mit. Heute wird die Geschäftsführung in fünfter Generation den Töchtern Julia und Karoline Walch anvertraut. Die Firmenphilosophie ist eng mit dem Terroir verbunden: Der Grundsatz ist, dass die Weine ein einzigartiger Ausdruck ihres Bodens, Klimas und der Arbeit im Weinberg sein müssen, und dass der Weinberg nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit bewirtschaftet und als solcher verlassen werden muss im Vermächtnis an die nächsten Generationen. Die tiefe Überzeugung, dass die Qualität des Weines im Weinberg geboren wird, bringt daher den Wunsch mit sich, kompromisslos zu arbeiten und die individuellen Eigenschaften des einzelnen Weinbergs zu respektieren. Mit 60 Hektar Anbaufläche, darunter die beiden Rieden VIGNA Castel Ringberg in Kaltern und VIGNA Kastelaz in Tramin, zählt Elena Walch zu den bedeutendsten Winzern Südtirols. Die Weine zeichnen sich durch Charakter, Eleganz und starke Persönlichkeit aus, verbunden mit höchster Professionalität in der Umsetzung. Die hervorragenden klimatischen Bedingungen und die außergewöhnliche Lage der Weingüter führen zu frischen und fruchtigen Weißweinen sowie konzentrierten und weichen Rotweinen.