Baron Ricasoli

Erstes Produktionsjahr: 1141
Eigentum: Francesco Ricasoli
Winzer: Carlo Ferrini
Agronom: Massimiliano Biagi
Leitung: konventionell
Flaschen hergestellt: 2.500.000
Hektar: 235,00
Adresse: Das Unternehmen befindet sich am Fuße des Schlosses Brolio.
 
 
Castello di Brolio ist seit 1141 im Besitz der Familie Ricasoli. Heute ist es Francesco Ricasoli, der den Namen Brolio weiterführt, Hüter der Geheimnisse der inspiriertesten Crus von Gaiole im Chianti und gleichzeitig ein glühender Verfechter einer nachhaltigen Landwirtschaft . Hier wird die Geschichte wirklich geatmet und die Weinproduktion spiegelt dieses wichtige Gebiet vollständig wider.