Attems Frescobaldi

Erstes Produktionsjahr: 1506
Eigentum: Familie Frescobaldi
Winzer: Daniele Vuerich
Agronom: Gianni Napolitano
Leitung: konventionell
Hektar: 44,00
Adresse: Von der A4 Ausfahrt Villesse, weiter in Richtung Gradisca del Friuli.
 
 
Attems, das historische Weingut des Friaulischen Collio, hat seine Wurzeln im Jahr 1100, aber es ist sicherlich ab den XNUMXer Jahren, mit der Übertragung des Eigentums an die Familie Frescobaldi, dass das Unternehmen den Qualitätssprung gemacht hat, der es ihm ermöglicht, heute über eine halbe Million zu produzieren Flaschen. Die typisch friaulischen Reben, von Ribolla Gialla bis Picolit, finden in Attems eine Interpretation aus Eleganz und Sauberkeit, nie zu hohem Alkoholgehalt, viel Frische und einem evolutionären Potenzial, das diejenigen überraschen wird, die auf diese Weine warten können.